Hochwertige Verarbeitung durch aufwändige Handarbeit 

- produkte.jpg

Natürlich gewachsenes Birkenholz, eine Konstruktion aus Massivholz sowie nahezu metallfreie Holzverbindungen sind charakteristisch für die Ausführung der Möbelserien von BOKNÄS.

Dank seit Jahrhunderten bewährter Handwerkstechniken aus dem Möbelbau können langfristig Stabilität und widerstandsfähige Oberflächen gewährleistet werden. Die Möbel altern würdevoll, sind sehr langlebig und lassen sich über Generationen hinweg weiter nutzen.

Der Umgang mit dem Rohstoff Holz und die exakte Ausführung der Details erfordert ein hohes Maß an handwerklichem Können sowie fundiertes Fachwissen.Die Möbel werden zum Großteil in Handarbeit hergestellt und es sind bis zu 80 Arbeitsschritte notwendig, bis jede Einzelheit den hohen Qualitätsansprüchen des Unternehmens gerecht wird.

Die kreative Modulbauweise ist überaus wandlungsfähig und erlaubt individuelle und variantenreiche Gestaltungs- möglichkeiten.